Transition Theater – Den großen Wandel gemeinsam gestalten?

Wann:
13. November 2015 um 19:00 – 15. November 2015 um 15:00
2015-11-13T19:00:00+01:00
2015-11-15T15:00:00+01:00
Wo:
Bewegungsraum des Kultur in Bewegung e.V.
Adlerstraße 12
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Preis:
Seminargebühr nach Selbsteinschätzung: 80 - 220 €

Transition TheaterFlyer Theater Workshop

Zum Theaterabend am Donnerstag davor

  

Transition Theater- Den großen Wandel gemeinsam gestalten?

In Transition Towns und zahlreichen anderen zivilgesellschaftlichen Initiativen beginnen Menschen einen tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel zu gestalten.

In welchen Konflikten und Widersprüchen leben wir, während wir diesen großen sozial-ökologischen Wandel gestalten wollen?“ Das Seminar lädt zu einem ganzheitlichen Reflexions- und Dialogprozess ein, um unsere bisherigen Erfahrungen und Träume an den Grenzen zwischen innerem und äusseren Wandel zu erkunden.

In dem Seminar werden Methoden aus der partizipativen Theaterarbeit (Theater der Unterdrückten / Theater zum Leben) und der tiefenökologischen „Arbeit, die wieder verbindet“ von Joanna Macy verwendet, um unsere Beziehungen zu uns Selbst, den Anderen und der Welt gemeinsam zu erforschen und verändern.

Das Seminar wird geleitet von Dominik Werner, Initiator und Leiter des Transition Theater. Er arbeitet als Theaterpädagoge mit einem Schwerpunkt auf partizipative Theaterarbeit, Konflikttransformation und Bildung für enkeltaugliche Entwicklung.

www.transitiontheater.net

Seminargebühr nach Selbsteinschätzung  80 – 220 € – vom Richtwert nicht abschrecken lassen, Deine Selbsteinschätzung muss sich daran nicht halten, teil uns für eine bessere Planung aber bitte mit, was Du etwa zahlen kannst.

Zeiten: Fr. 19 – 22 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 10 – 15 Uhr

Anmeldung & Kontakt:
Sarah Metzger
0761/5561311
sarah-manuela [at] posteo [dot] de