Wasserretention und Geländegestaltung ~ Extremwetter besser puffern

Wann:
7. September 2018 um 16:00 – 9. September 2018 um 17:00
2018-09-07T16:00:00+02:00
2018-09-09T17:00:00+02:00
Wo:
Solawi Bodensee (Hof Schoch)
Raderach
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Wasserretention und Geländegestaltung ~ Extremwetter besser puffern @ Solawi Bodensee (Hof Schoch) | Friedrichshafen | Baden-Württemberg | Deutschland

Wasserretention und Geländegestaltung ~ Extremwetter besser puffern

Praxis-Workshop mit dem Permakultur-Designer Ronny Müller zur Gestaltung einer Sickerfläche mit Nutzpflanzen auf Wällen ~ eine Strategie zum Ausgleich des Wasserhaushalts, die besonders auf schweren Böden und bei starken Schwankungen von trockenen und nassen Wetterlagen interessant ist.

Ein Workshop für alle, die erfahren wollen wie es praktisch geht.

Wir legen gemeinsam eine Fläche an und lernen dabei die Grundlagen für die Gestaltung mit „Swales“: Mulden, die das Wasser daran hindern unser Gelände zu verlassen (und evtl. noch fruchtbaren Boden abzuschwemmen) und den dazugehörigen Wällen. In die Wälle sickert das Wasser ein und bleibt so lange für die Pflanzen, die wir auf ihnen pflanzen, verfügbar. Damit lassen sich starke Regenfälle und längere Trockenzeiten besser überstehen.

 

Zeitrahmen:
Freitag 7. September, 16.00 Uhr bis Sonntag 9. September, 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Acker der Solawi Bodensee, Hof Schoch, Fichtenburgerstr. 51, 88048 Friedrichshafen-Raderach

Teilnahme-Beitrag: 80.- €

Anmeldung bitte bis 17.8.2018 unter –> bildung(at)solawi-bodensee.de