Grundlegende Ansätze der Permakultur und Anwendungsgebiete in Deutschland und Kenia ~ Vortrag & Diskussion

Wann:
20. September 2018 um 19:30
2018-09-20T19:30:00+02:00
2018-09-20T19:45:00+02:00
Wo:
Weingut Dilger
Urachstraße 3
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Vortrag und Diskussion:
Grundlegende Ansätze der Permakultur und Anwendungsgebiete in Deutschland und Kenia
mit Ronny Müller (Permakultur Dreisamtal) und Philip Munyasia (OTEPIC)

Donnerstag, 20. September 2018 * 19:30 Uhr

im Weingut Dilger, Urachstraße 3, 79102 Freiburg-Wiehre

Ohne Anmeldung, Eintritt frei. Freiwillige Beiträge zur Kostendeckung  + Spenden sind willkommen!

Dieser Abend ist Teil einer kleinen Veranstaltungs-Reihe zum Besuch von Philip Munyasia in Freiburg ~ die Ausschreibung für sämtliche Freiburger Events mit ihm gibt es –> in der Gesamtschau HIER

~ ~ ~

Was ist eigentlich „Permakultur“, was soll damit erreicht werden, welche Vorgehensweisen finden in diesem Gestaltungskonzept Anwendung? Es geht darum zukunftsfähige, enkeltaugliche & regenerative Lebensweisen und lebendige, auskömmliche Systeme zu entwickeln und zu pflegen ~ aber wie? Solchen Fragen wird der Bilder-Vortrag nachgehen, untermalt von Beispielen aus Deutschland und Kenia, die vielleicht zu lebendiger Diskussion über die Möglichkeiten von Permakultur anregen ~ hierfür ist nach dem Vortrag Raum und wir freuen uns auf rege Beteiligung!

~ ~ ~

Ein Teil des Vortrags sowie der Diskussion finden in Englisch statt und werden ins Deutsche übersetzt. 

~ ~ ~

Die Veranstaltung wird von einem breiten Bündnis von Gruppen und Vereinen durchgeführt, u.a. durch:

Eine Welt Forum Freiburg, FriedensKulturHof Freiburg, Permakultur Dreisamtal, Transition Town Freiburg,  Lernort Kunzenhof, Kipepeo – Förderverein Kenia, Regenwaldinstitut, Tamera und OTEPIC